Notarzt – Dortmund

Nachlese Notarztjahresfortbildung am10.5.2017

Liebe Freunde,
die erste Fortbildung 2017 ist gestern Abend zu Ende gegangen. Wir bedanken uns bei den Akteuren, Unterstützern und natürlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Für und ist die Zufriedenheit der Teilnehmer jeder Mal eine super Motivation weiter zu machen. Wir haben das Thema „Trauma“ aus verschiedenen Facetten beleuchtet, neben einem update der Polytraumaleitlinie wurden die Kernaussagen (wie sollte es anders sein) nach A, B, C, D, E beleuchtet. Dabei wurden Einsatzbeispiele in Wort und Bild präsentiert. Ein Schmankerl war eine Darstellung zu Besonderheiten bei Einsätzen mit terroristischem Hintergrund von Hans Lemke. Besonders gefreut haben wir uns über die Darstellung der technischen Rettung aus Sicht der Feuerwehr und der Möglichkeit Schere und Spreizer einmal selbst in die Hand zu nehmen und ein Auto zu zerlegen. Praktisch gehörten Skill Trainings und Traumfallsimulation dazu. Die Kommunikation zwischen Präklinik und Klinik, also Rettungsdienst und ZNA war das Kernthema des Vortrags zur Schnittstelle in diesem Bereich. Wir haben ein gemeinsames Ziel, die bestmögliche Versorgung des Notfallpatienten.

In diesem Jahr wird die Fortbildung an drei weiteren Terminen wiederholt. Die Anmeldung ist online möglich.

Anmeldung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.